Macht hoch die Tür, die Tor macht weit ….

Unter diesem Motto stand unsere kleine vorweihnachtliche Feier am Montag, den 17. Dezember 2018. Dieses Jahr nicht in einer Kirche, sondern bei uns an der Schule in unserer Aula.

 

Ein verschlossenes Tor. Darüber machen sich die Schüler Gedanken und sie finden Beispiele aus ihrem Alltag, die sie vortragen.

 

Doch wir wollen keine verschlossenen Tore, kein Ausgrenzen. Es ist schön, wenn sich Tore öffnen und man dahinter ein Herz entdecken kann; ein Herz, auch für Andere. Und das Tor öffnet sich ein weiteres Mal und dahinter entdecken wir Jesus, geboren und in einer Krippe liegend. Weihnachten eben!

Erntedank – Feier

 

Die Grundschulstufe feierte am 8. Oktober 2018 gemeinsam mit den Kindern der Schulvorbereitenden Einrichtung (SvE)/dem Heilpädagogischen Kindergarten Erntedank. In der Schulaula haben sie sich in einem großen Kreis versammelt. Sie tragen zusammen wer alles für eine gute Ernte sogt, was das Jahr über alles getan werden muss und was alles geerntet wird. Es wird gefühlt, geschnuppert, benannt, kategorisiert, zugeordnet und gelesen. So wird jeder mit seinen Fähigkeiten und auf seinem Niveau aktiv beteiligt. Und zum Schluss genießen die Schülerinnen und Schüler alle mitgebrachten Gaben bei einem gemeinsamen Frühstück.